Eine Mail an DHL

Hab heute eine Mail erhalten, in der ich von DHL darauf hingewiesen wurde, dass das Begrüßungspaket, das mir bei meiner Bestellung eines Packstation-Zugangs hätte zugestellt werden sollen, zu ihnen zurück gekommen ist.

Ich hoffe, DHL freut sich über meine Antwort. 🙂

Sehr geehrtes PACKSTATION-Team,

heute habe ich von Ihnen die Mail erhalten, dass mein Begrüßungspaket
wieder bei Ihnen angekommen ist und ob ich denn noch Interesse am
PACKSTATION-Service hätte.

Ja, den habe ich, jedoch ist die letzte Sendung Ihres Begrüßungspakets
etwas unglücklich verlaufen, daher lassen Sie es mich kurz erklären:

Als das Paket nach langer Reise durch Deutschland und die Tiefen und
Untiefen der Paketzentren dieses Landes endlich bei mir eintreffen
sollte, konnte Ihr Zusteller sein Pech vermutlich kaum glauben, als er
weder meine Mitbewohner noch mich zu Hause antreffen konnte. Da er das
Paket, das bestimmt schon voller Vorfreude auf Empfang und Erfüllung
seiner Pflicht wartete, natürlich nicht so mutterseelenallein auf weiter
Flur zurück lassen konnte, hinterließ er den altbekannten orangefarbenen
Zettel in meinem Briefkasten und brachte er es - fürsorglich wie er ist
- zur nächsten Postfiliale.
Als ich mich dann also aufmachte um Wind und Wetter, Schnee und Sturm zu
trotzen und endlich das heißersehnte Begrüßungspaket von der Post
abzuholen, konnte ich den Schrecken kaum verkraften, als ihr Kollege bei
der Post mir (ordnungsgemäß ausgewiesen durch Personalausweis)
offenbarte, dass im endlosen Äther der digitalen Datenströme
offensichtlich die Identdaten verloren gegangen seien, derer es bedurfte
um das Paket schlussendlich an mich auszugeben.
So schickte er das arme Paket nun zurück zu seiner Heimstadt an DHL, in
der Hoffnung, es käme beim zweiten Versuch entweder direkt bei mir oder
zumindest mit korrekten Identdaten bei der Post an.

Kurz: Das Paket wurde mir bei der Post auf Grund eines technischen
Problems nicht ausgegeben, daher hat man es nochmal zurück geschickt, in
der Hoffnung, dass es beim zweiten Versuch entweder bei mir direkt oder
mit den erforderlichen Daten bei der Post eingeht, sodass ich es dann
dort abholen kann.

Beste Grüße
Pascal König

Ein Gedanke zu „Eine Mail an DHL

  1. Welch herrliche Geschichte…

    Der Postmitarbeiter, welcher sich Deiner Sache annehmen darf, wird sich sicher sehr daran erfreuen. Wann bekommt man schon so tolle Kundenbriefe? =D

    Liebste Grüße und einen kleinen Vorweihnachtsknutsch

    Dein Adoptivfeenschwesterherz ^.^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.